Zweifach charmant: Hochwertiges Doppelhaus in Gretesch geplant

Top-Lage in einem ruhigen Wohngebiet, direkte Anbindung an die Innenstadt Osnabrücks und dennoch schnelle Verbindung zu den Autobahnen A30 und A33: Für das neueste Projekt von Hausbau Heggemann ist die beste Gegend gerade gut genug.

Das Doppelhaus in der Oppelner Straße in Osnabrück-Gretesch wird 2016 fertiggestellt und ist als Energieeffizienzhaus konzipiert. Terrassen sowohl im Garten als auch auf dem Dach ermöglichen wundervolle Perspektiven. Die Bebauung des Umfelds ist bereits abgeschlossen, sodass die Bewohner bzw. Investoren schon jetzt ein klares Bild vom hochwertigen Wohngebiet haben.

Möchten Sie sich für ein Exposé vormerken lassen? Sollten Sie am Erwerb einer Doppelhaushälfte in 1A-Lage im Osten der Hasestadt interessiert sein, können Sie jetzt eine komfortable Startposition einnehmen. Wenden Sie sich am besten gleich an unseren Geschäftsführer für Hausbau, Daniel Aumüller, unter 05409 / 534, oder schicken Sie ihm eine E-Mail (aumueller@heggemann-hausbau.de).

Zurück